Anzeige
Burger mal anders: Rezept & Anleitung

Der Amerikaner Burger im Portobellopilz

Der Burger im Portobellopilz harmoniert mit selbst gemachtem schwarzen Bohnenpaddie und veganem Käse als auch Speck besonders gut. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Der Amerikaner Burger im Portobellopilz: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 50 Min
ZUTATEN FÜR DIE FERTIGEN BURGERPADDIES

8

brötchengroße Portobellopilze

1

Fleischtomate

0.5

Salatgurke

150 ml

BBQ-Soße

4 Scheiben

veganer Käse (z. B. von Wilmersburger)

1

Zwiebel

4 Stücke

Sojahaut

1 Prise

Speckgewürz

4

Salatblätter

4 EL

vegane Mayonnaise (z. B. von Bedda)

ZUTATEN FÜR DIE PADDIES AUS SCHWARZEM BOHNENMUS

400 g

schwarzes Bohnenmus

1

Zwiebel

10

Kalamata-Oliven

2 Zweige

Thymian

150 g

Haferflocken (glutenfrei)

8 EL

Basic Textur Creme

100 m litre

Olivenöl

1

Knoblauchzehe

80 g

Buchweizen (ganz)

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Schritt 1: Paddies zubereiten

Das Bohnenmus mit den Haferflocken und dem Buchweizen mischen. Oliven, Zwiebel, Thymian und das Olivenöl in einem starken Mixer mixen. Danach die Basic Textur hinzufügen und noch einmal mixen. Die Olivenpaste zu dem Bohnenmus hinzugeben, würzen und kräftig durchkneten, bis eine feste Masse entsteht. Aus dem Bohnenmus werden Paddies mit ca. 135 Gramm geformt und im Ofen bei 180 Grad für 18 Minuten gebacken.

Schritt 2: Veganen Speck herstellen

Die Sojahaut mit heißem Wasser übergießen, bis sie weich ist. Danach kurz trocknen und in einer Pfanne mit viel Öl frittieren. Den veganen Speck mit einem Speckgewürz würzen und später auf den fertigen Burger legen. 

Schritt 3: Beilagen vorbereiten

Die Zwiebel wird in Streifen geschnitten und in einer Pfanne angeschmort. Die Fleischtomate in dünne Scheiben schneiden. Die Salatgurke ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Das vorgebackene Bohnenpaddie in der Pfanne scharf anbraten und mit den geschmorten Zwiebeln bedecken, anschließend das Paddie mit 1 bis 2 Esslöffeln BBQ-Soße toppen und mit dem Käse überbacken. Den Portobellopilzen den Strunk entfernen und im Ofen bei 160 Grad circa 9 bis 10 Minuten vorgaren. Danach die Pilze auf beiden Seiten anbraten.

Schritt 4: Anrichten

Nachdem das Paddie überbacken und der Pilz angebraten ist, den Pilz auf einem Teller anrichten und mit der Schnittseite nach innen legen. Mit Mayonnaise, Salat und den restlichen geschnittenen Sachen belegen. Das Paddie on top und mit dem anderen Pilz schließen.

Guten Appetit! 

Die Videoanleitung für den "Amerikaner Burger im Portobellopilz" gibt es hier:

Mehr Informationen
pilz
Artikel

Portobello Pilze französischer Art

  • 15.09.2020
  • 15:57 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group