Anzeige
Leckere und luftige Süßspeise aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Dänische Waffeln

Article Image Media

Unsere nordischen Nachbarn können mehr als nur Hot-Dogs und Softeis, auch Waffeln stehen in Dänemark hoch im Kurs. Und Dank dem Rezept aus dem "Chilli Pepper Rock Cafe" in Mainz lässt sich diese schmackhafte Nachspeise auf ganz leicht selbst zubereiten.

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

5

Eier

5 EL

warmes Wasser

100 g

Zucker

1

geriebene Zitronenschale

150 g

Mehl

0,5 TL

Backpulver

Anzeige
Anzeige
Mein Lokal, Dein Lokal

Ein blasser Koch macht blasse Waffeln

Auch zur Nachspeise kann der neue Koch seine Nervosität nicht ganz ablegen. So wird der Waffelteig recht dünn und das Dessert sehr blass. Aber mit Puderzucker kaschiert und einer verständnisvollen Konkurrentin ist auch das kein Problem...

  • Video
  • 02:47 Min
  • Ab 6

Zunächst das Mehl in eine Schüssel sieben, dann unter Rühren alle restlichen Zutaten hinzugeben, bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Dann das Waffeleisen vorheizen und mit Butter bestreichen. Anschließend die Masse mit einer Kelle je nach Größe des Waffeleisens hineingeben und jede Waffel ca. drei Minuten goldgelb backen. Beim Anrichten kann die Waffel mit Puderzucker bestäubt und beispielsweise mit heißen Kirschen serviert werden.

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Dutch Oven-Kochkunst: Grillprofi Tom Heinzle enthüllt seine Meisterwerke

Dutch Oven-Kochkunst: Grillprofi Tom Heinzle enthüllt seine Meisterwerke

  • Video
  • 12:50 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group