Anzeige
Knusprig herausgebackenen Shrimps kann doch keiner widerstehen! Mit einem Knoblauch-Dip wird der Snack perfekt. Rezept und Anleitung.

Crispy Shrimps mit Shrimp-Aioli

Selbstgemachte, panierte Riesengarnelen und eine Soße mit ordentlich knolauchigem Wumms stellt jedes Fingerfood-Buffet in den Schatten. In diesem Rezept wir die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Crispy Shrimps mit Shrimp-Aioli

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 45 Min
FÜR DIE CRISPY SHRIMPS

400 I rohe Riesengarnelen oder Scampi mit Schale g

3 I Eigelb

3 I Mehl tablespoon

5 I Panko (asiatisches Paniermehl) tablespoon

250 I Milch ml

250 m I neutrales Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl) litre

FÜR DIE SHRIMP-AIOLI

100 I H-Milch ml

2 I Knoblauchzehen

1 I Salz pinch

200 m I Öl litre

Schritt 1: Die Garnelen vorbereiten

Die rohen Garnelen schälen und den Darm entfernen. Die Schalen aufheben und beiseitestellen.

Schritt 2: Die Garnelen panieren

Auf drei Tellern das Mehl, Eigelb und Panko bereitstellen. Nun die Garnelen einzeln zuerst im Mehl, dann im Eigelb und zuletzt im Panko-Paniermehl wenden und vollständig bedecken.

Schritt 3: Die Garnelen frittieren

Das Öl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Die panierten Garnelen in kleinen Portionen 2-3 Minuten darin frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 4: Die Schalen auskochen

Für die Shrimp-Aioli die Garnelen-Schalen in einem Topf mit etwas Wasser kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 5: Die Soße zubereiten

Die Milch, die Knoblauchzehen und etwas Salz in einen hohen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab pürieren. Das Öl in einem dünnen Strahl und unter ständigem Mixen dazugeben, bis alles eine cremige Konsistenz hat. Jetzt 2-3 Esslöffel vom Garnelenschalensud dazu geben (ohne die Schalen!) und noch mal durchmixen.

Schritt 6: Garnieren

Die Shrimps mit der Aioli servieren und nach Lust und Laune mit zusätzlichen Toppings bestreuen (z.B. Frühstücksspeck/Bacon, Frühlingszwiebeln, frische Korianderblätter, …).

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group