Anzeige
Rezept aus dem K1 Magazin

Crêpe Suzette

© sixx.de

Das Beste kommt immer zum Schluss - genauso wie beim Essen! Diesem Dessert kann niemand widerstehen und mit diesem Rezept zaubert ihr euch den Gaumenschmaus auf den Teller.

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 30 Min
Für den Teig:

250 g

Mehl

1 EL

Zucker

1 Prise

Salz

4

Eier

500 ml

Milch

50 g

Butter

Für die Soße

12 EL

Zucker

4

Orangen

1 TL

abgeriebene Schalen

12 cl

Orangenlikör

Teig für 12-15 Crêpes:

1. Die trockenen Zutaten wie Mehl, Zucker, Salz in einer Schüssel vermengen
2. Vier Eier hinzugeben
3. Die Milch langsam dazu gießen und mit dem Handrührer erst langsam, dann 3 min schnell verrühren
5. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, zum Teig hinzugeben und verrühren
5. Den fertigen Teig ca. 10-15 Minuten stehen lassen

Für die Soße pro 2 Crêpes:

1. 2-3 EL Zucker in der Pfanne goldgelb karamellisieren
2. Saft von ½ -1 frisch gepressten Orange und ¼ TL abgeriebene Schale zugeben, kurz aufkochen bis sich das Karamell löst
3. 2-4 cl Orangenlikör (z. B. Grande Manier o. Cointreau) zugeben.
4. Jeden Crêpe zugeben und von jeder Seite 20 Sekunden den Sud aufsaugen lassen
6. Zur Tasche einklappen und mit Puderzucker bestreut servieren

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group