Anzeige
Frag den Henze - so macht Diät Spaß

Cremiges Rührei mit Parmaschinken und Avocado-Brot

© sixx.de

Gesund, leicht, lecker - das Avocado-Brot mit cremigem Rührei ist das perfekte Gericht für ein ausgewogenes Frühstück. 

Anzeige

1

Frühlingszwiebel

6 Scheiben

Parmaschinken

0,5 EL

Butter

6

Eier

2 EL

Frischkäse

1 nach Bedarf

Salz

1 nach Bedarf

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1

reife Avocado

2 große Scheiben

Graubrot

1

Tomate

3 EL

süße Chilisauce

Zubereitung

Etwas Frühlingszwiebelgrün in feine Ringe schneiden und zum Anrichten beiseite stellen. Die restliche Frühlingszwiebel und den Schinken in Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und Frühlingszwiebeln und Schinken darin leicht anbraten. Die Hitze reduzieren. Eier mit der Hälfte des Frischkäses verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Pfanne zum Schinken geben. Bei geringer Hitzezufuhr die stockende Masse lediglich etwas hin- und herschieben und nicht zu fest werden lassen. Das Rührei sollte weich und cremig sein.

In der Zwischenzeit Avocado halbieren, schälen, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Tomate ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Brot rösten oder toasten, mit dem restlichen Frischkäse bestreichen, mit Avocado und Tomaten belegen und mit etwas Chilisauce beträufeln. Das Rührei mit den Frühlingszwiebelröllchen bestreuen und zum Brot servieren.

Guten Appetit!


© 2023 Seven.One Entertainment Group