Anzeige
Intensives Tiramisu zum Dahinschmelzen. Rezept und Anleitung.

Crazy Tiramisu mit Kaffee-Creme

Article Image Media
© Kabel Eins

Vollmundige Dessert-Kombi, die im Mund zu einer Geschmacksexplosion aus Kaffee, Biskuit und Mascarpone zusammenschmilzt. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.  

Anzeige

Crazy Tiramisu

  • Vorbereitungszeit 730 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 750 Min
Kaffee Creme

200 g

Milch

7 g

Kaffeebohnen

26 g

Eigelb

37 g

Zucker

12 g

Stärke

63 g

Butter

Tiramisu

100 g

Eigelb

60 g

Puderzucker

500 g

Mascarpone

90 g

Eiweiß

60 g

Zucker

500 g

Kaffee

1Packung litre

öffel-Biskuit

Schritt 1: Kaffee-Creme zubereiten

Kaffeebohnen bei 160 °C 5 Minuten im Ofen rösten. Milch mit ca. Hälfte des Zucker im Topf erhitzen. Kurz vorm Kochen die warmen Kaffeebohnen dazu geben und mit einem Handmixer durchmixen, lange genug stehen lassen, dass die Milch das Aroma aufnimmt anschließend abseihen. Eigelb, restlichen Zucker und Stärke in Schüssel vermischen und das Eigemisch mit dem Kaffeegemisch vermengen.

Schritt 2:  Butter untermischen und abkühlen lassen

Kurz im Topf erhitzen bis die Masse leicht geliert und anschließend in Schüssel auf 45°C abkühlen lassen. Mit Handrührgerät Butter (Raumtemperatur) untermischen. 12 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Schritt 3: Grundmasse verrühren  

Das Eigelb mit Puderzucker aufschlagen bis es fluffig ist. Langsam die Mascarpone unterrühren. Flüssige, aufgelöste Gelatine dazu geben und vermischen. Separat das Eiweiß mit Zucker aufschlagen und in die Mascarpone-Creme unterheben.

Schritt 4: Biskuit einweichen und mit Creme aufschichten

Den Biskuit in Kaffee mit Zucker einweichen. Biskuit und Creme abwechselnd schichten. Mit Kaffee-Creme in geeigneter Form/Glas übergießen.

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Neue Fahrradgadgets 2024

Neue Fahrradgadgets 2024

  • Video
  • 10:22 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group