Anzeige
Kathy findet, dass dieser Salat ein Muss für jeden Couscous-Fan ist!

Couscoussalat mit Aubergine

© kabel eins

Also dieser Salat hat mich vom ersten Moment an umgehauen – sein Geschmack ist einzigartig und passt sehr gut zu Lamm.

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

100 g

Couscous

6 EL

Olivenöl

1

Aubergine

1

Zucchini

1

Knoblauchzehe

5

getrocknete Datteln

150 ml

Gemüsebrühe

1 TL

Harissa

0.5

Orange

1

Limette

1 Bund

Petersilie

0,5 Bund

Minze

Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Nach dem Ausquellen 2 EL Olivenöl dazugeben, auflockern und abkühlen lassen. Die Aubergine, die Zucchini und die Datteln (entkernt) in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und in ganz feine Stücke schneiden oder durch die Presse geben. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und darin die Aubergine- und die Zucchini-Würfel kurz anbraten. Dann den Knoblauch dazugeben und weitere 5-7 Minuten alles anbraten. Danach Salzen und Pfeffern und die Gemüsebrühe dazugeben, Zimt und Harissa ebenfalls. Alles gut durchmischen und bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Dann vom Herd nehmen. Den Couscous mit dem Gemüse, dem Orangen- und Limettensaft sowie 2 EL Olivenöl und den Datteln mischen und weiter abkühlen lassen. Die frischen Kräuter waschen, die Blätter abtrennen und kleinhacken. Alles unter den Salat mischen. Bei Bedarf alles etwas nachwürzen.

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group