Anzeige
Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Couscous

© kabeleins

Das Café "Augenblick" zeigt, wie Sie nordafrikanischen Couscous ganz leicht zubereiten können. Guten Appetit!

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

500 g

Couscous (mittlere Größe)

1 TL

Salz

1,5 Liter

Wasser

1

getrocknete Pepperoni

1

Fingerspitze Rosmarin

1 EL

Schwarzkümmel

3 Zweige

Thymian

3

Abschnitte vom Petersilienbund

250 m litre

Sonnenblumenöl

1

Knoblauchzehe ( kleingehackt)

2

kleine rote Zwiebeln (kleingehackt)

3 EL

Tomatenmark

1,5 EL

Paprikamark

1 Bund

Petersilie

1 Bund

Lauchzwiebeln

4

geschälte Tomaten

1 TL

Zitronenabrieb

1 TL

Zitronensaft

1 Messerspitze

gemahlener Koriander

5

Blätter getrocknete Minze

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Den Couscous mit dem Salz in einer Schüssel verrühren.

Wasser, Pepperoni, Rosmarin, Schwarzkümmel, Thymian, und Petersilie zusammen aufkochen lassen und ca. 600ml davon zum Couscous hinzufügen. Anschließend ca. 10 min ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Sonnenblumenöl in einer Pfanne aufwärmen.

Knoblauch, die klein gehackten roten Zwiebeln, Tomatenmark und Paprikamark miteinander verrühren.

Den Couscous nun in die Pfanne geben. Langsam alles miteinander verrühren und danach abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen die Petersilie und Lauchzwiebeln klein hacken und die Tomaten in Würfel schneiden. Zitronenabrieb, Zitronensaft, gemahlenen Koriander und 5 Blätter getrocknete Minze (zerbröselt) hinzugeben und alles mit dem Couscous verrühren.

Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und bei Bedarf etwas Olivenöl verrühren.

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group