Anzeige
Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Costa Ibérico

Article Image Media

Das frische Fleisch des Iberico Schwein besitzt eine einzigartige Qualität.

Anzeige

4 g

Ibérico-Schweinekoteletts von unefähr 180 g pro Stück

1 TL

Schweinefett

8 Scheiben

Ibérico- oder Pata-negra-Schinken

40 g

Trüffel nach Saison (pro Person 10 g)

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Zubereitung:

Die iberischen Schweinekoteletts im Schweinefett bei starker Hitze anbraten, je 2 Minuten pro Seite, damit sie schön goldbraun sind. Im auf 150° C vorgeheizten Backofen für 7 bis 8 Minuten ausbraten lassen. Salzen und pfeffern. Das Ibérico-Kotelett schmeckt ausgezeichnet, wenn es gut durchwachsen ist und sie ihm genügend Zeit geben, beim Braten Farbe anzunehmen. Beim Anrichten sollten Sie darauf achten, dass sowohl das Fleisch als auch der Teller schön heiß sind. Nur so kann der

darauf platzierte Schinken schmelzen. Mit dem Trüffelschaum beträufeln, dann die Trüffel darüber raspeln und sofort servieren. Sie können das Kotelett mit Beilagen Ihrer Wahl garnieren.

Mehr Informationen
Culurgiones Ogliastrini – Sardische Ravioli mit Kartoffel-Käse-Minze-Füllung
Rezept

Culurgiones Ogliastrini – Sardische Ravioli mit Kartoffel-Käse-Minze-Füllung

  • 24.07.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group