Anzeige
Eine schmackhafte Schnitzelvariation aus "Abenteuer Leben - täglich"

Cordon Bleu mit Bratkartoffeln

Article Image Media
© kabeleins

Ein sehr einfaches Rezept für die Schnitzelfans unter euch - und alle die es noch werden wollen!

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 2 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 32 Min

500Gramm

festkochende Kartoffeln

1 Prise

Salz

100m litre

Öl

2 g

Kalbschnitzel á 150

2 Scheiben

Kochschinken

2 Scheiben

Emmentaler

4 Prisen

weißer Pfeffer

100 g

Mehl

2

Eier

100 g

Semmelbrösel

50 g

Butter

1 handvoll

Kräuterblättchen

1halbe

Zitrone

1 . Die Kartoffeln schälen und fein hobeln, dann in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. In einer Pfanne 4 EL Öl erhitzen und die etwas abgetropften Kartoffelscheiben darin verteilen. Salzen und zugedeckt 5 Minuten dünsten.

2. Inzwischen die Schnitzel in einer Tüte klopfen. Salzen und pfeffern, je 1 Scheibe Schinken und Käse darauf geben und zusammenklappen. 

3. Mehl, verschlagenes Ei und Brösel in je einen tiefen Teller geben und die Schnitzel erst im Mehl, dann im Ei und schließlich in den Bröseln wenden. Übriges Öl mit der Butter darin erhitzen und die Cordon Bleu darin auf jeder 2-3 Minuten braten. 

4. Inzwischen den Deckel von den Kartoffeln nehmen und diese bei höchster Stufe knusprig braten, dabei gelegentlich wenden. 

5. Cordon Bleu auf Teller geben, Kräuter im Bratfett kurz garen und dies mit den Bratkartoffeln zum Fleisch geben. Mit der geteilten Zitrone servieren.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Tafelspitz mit eingebranntem Gemüse
Rezept

Tafelspitz mit eingebranntem Gemüse aus dem Dutch Oven

  • 05.03.2024
  • 10:21 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group