Anzeige
Eine einfach zu machende Beilage: der Krautsalat von Christian Hövels aus dem Camper's Diner, Teilnehmer der Lieferdienste Ruhrgebiet-Woche bei "Mein Lokal, Dein Lokal"

Camper's Coleslaw (Amerikanischer Krautsalat)

Article Image Media

Coloslaw, oder auch amerikanischer Krautsalt, ist total angesagt. Zum einen, weil er einfach herrlich schmeckt, zum anderen, da es eine sehr einfach zuzubereitende Beilage ist. Das Rezept dazu kommt aus dem ersten Lieferdienst-Lokal der "Mein Loakal, Dein Lokal"-Woche "Lieferdienste Ruhrgebiet", dem "Camper's Diner" in Kamp-Lintfort. Am besten gleich nach kochen!

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 720 Min
  • Gesamtzeit 745 Min

400 g

Weißkohl (äußere Blätter und Strunk entfernt)

150 g

Möhren (geschält)

250 ml

Mayonnaise (80% -> wichtig, dass es 80% sind!)

3 EL

Pflanzenöl

1 EL

Tafelessig (weißer Essig)

2 EL

Zwiebeln (gewürfelt)

80 g

Zucker

1 Prise

Salz

Eine Küchemaschine (.z.B. Thermomix) ist für dieses Rezept hilfreich! Den Weißkohl und die geschälte Möhre grob in Stücke schneiden und auf zwei Etappen in den Mixtopf der Küchenmaschine geben. Für 4-5 Sekunden auf Stufe 5 rühren lassen, da es noch schön grob bleiben sollte! Nun den Mix aus Weißkohl und Möhren gemeinsam mit den vorher klein geschnittenen Zwiebeln in eine Schüssel umfüllen. In einer separaten Schüssel werden die restlichen Zutaten aus Öl, Mayonnaise und Essig in der beschriebenen Menge solange miteinander verrührt, bis sich der Zucker aufgelöst hat und sie eine Salatsoße ergeben. Die Salatsoße über den Mix aus Weißkohl, Möhren und Zwiebeln geben und alles gut vermischen. Den Coleslaw mit Folie oder einem Deckel abdecken und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag gut durchrühren, nach eigenem Gusto mit frischen Zwiebelringen garnieren und genießen!

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Spargel-Pattie Burger
Rezept

Spargel-Pattie Burger

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group