Anzeige
Rezept für einen afghanischen Kuchen aus "Mein Lokal, dein Lokal"

Cake Sharbati

Mit dem afghanischen "Cake Sharbati" wird das Dessert zum Highlight. Das Rezept stammt aus dem afghanischen Lokal "Safran". 

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 45 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

6

Eier

120 g

Mehl

225 g

Zucker

1 Päckchen

Backpulver

2 Päckchen

Vanillin Zucker

400 ml

Wasser (für den Sirup)

225 g

Zucker (für den Sirup)

0.5

Saft - Zitrone oder Limette (für den Sirup)

1 EL

Rosenwasser (für den Sirup)

1 Messerspitze

gemahlener Kardamom (nach Wunsch, für den Sirup)

Als erstes werden die Eier getrennt. Das Eiweiß wird mit Hilfe eines Rührgerätes steif geschlagen. Mit einer Prise Salz bekommt man einen schönen steifgeschlagenen Eischnee. Zunächst fügt man Zucker und Vanillin Zucker hinzu und rührt es mit dem Eiweiß zusammen. Danach mischt man Eigelb mit Backpulver dazu. Schließlich bekommt man eine cremige dickflüssige Maße. Zu guter Letzt kommt das Mehl in die Maße rein und wird vermengt. Nachdem der Teig fertig ist nimmt man eine Springform, die mit Backpapier ausgelegt ist, und gibt den Teig hinein. Dieser kommt in den Ofen bei 150 Grad Ober-/Unterhitze für 45 Minuten in den Ofen. Bei vorgeheiztem Ofen kann man ihn schon nach 35 Minuten aus dem Ofen entnehmen.

Solange der Teig im Ofen ist bereiten wir den Sirup vor. In einen kleinen Topf kommt Wasser, Zucker, Zitronen- oder Limettensaft. Dieser wird aufgekocht bis sich der Zucker gelöst hat und anschließend zur Seite gestellt. Nachdem der Sirup abgekühlt ist gibt man das Rosenwasser und den Kardamom dazu.

Sobald der Biscuitteig aus dem Ofen raus ist gießt man den Sirup über den Teig und lässt ihn in der Springform abkühlen. Somit verläuft die Flüssigkeit nicht aus dem Biscuitteig, der Teig saugt den Sirup schön auf. Dieser wird über Nacht im Kühlschrank gestellt. Am nächsten Tag kann man den Kuchen aus der Springform entnehmen. Den Rand kann man mit einem spitzen Messer von der Springform trennen. Auf dem Kuchenteller kommt die Deckenfläche auf den Tellerboden. Dieser wird mit Schlagsahne bestrichen und für 6 Stunden in den Kühlschrank gestellt. Fertig ist der Cake Sharbati. Für die Garnierung kann man Pistazien, Mandeln oder Walnüsse gemahlen oder gehobelt verwenden

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip:


© 2022 Seven.One Entertainment Group