Anzeige
Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Caesar’s Salad

© sixx.de

Die ideale Begleitung zu deftigen Burgern.

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min

50 g

Mayonnaise

1 EL

Essig

5 EL

Olivenöl

1 TL

Senf

1 Prise

Zucker

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

2

Romana-Salatherzen

3

Tomaten

50 g

Parmesan

12

kleine Sardellenfilets (in Öl)

Für das Dressing die Mayonnaise mit dem Essig verrühren, dann Olivenöl und Senf untermischen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Den Romanasalat waschen und die einzelnen Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Tomaten waschen, trocknen und ohne Stielansatz in mundgerechte Stücke schneiden. Zerkleinern. Dressing darüber geben und vermengen. Den Parmesan in Späne schneiden oder hobeln. Die Sardellenfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Romanasalat und die Tomaten in einer Schüssel mit dem Dressing mischen. Den Salat auf Teller verteilen, mit dem Parmesan bestreuen und mit den Sardellen garniert servieren. Fertig.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip:


© 2022 Seven.One Entertainment Group