Anzeige
Ein unwiderstehliches Dessert mit fruchtiger Note: Rezept und Anleitung

Blaubeer-Panna Cotta

Article Image Media

Panna cotta ist ein traditioneller Nachtisch aus Italien. Das puddingartige Gericht wird hier mit fruchtigen Blaubeeren verfeinert. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Blaubeer-Panna Cotta: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

250 g

Blaubeeren

100 ml

Blaubeersaft oder Johannisbeersaft

4Blätter

Gelatine

300 g

süße Sahne

100 g

Zucker

1 Päckchen

Vanillezucker

Schritt 1: Sahne aufkochen

Die Sahne zusammen mit Blaubeeren, Fruchtsaft, Zucker und dem Vanillezucker aufkochen.

Schritt 2: Gelatine einweichen

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Schritt 3: Früchte pürieren

Wenn die Sahne kocht, einmal mit dem Pürierstab kurz anpürieren, damit die Blaubeeren zu erkennen sind. Nun die Gelatine aus dem kalten Wasser holen und ausdrücken, danach in das kochende Gemisch geben und unterrühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

Schritt 4: Erkalten lassen

Die Masse in dem Topf dann in eine Schale mit Eiswürfeln stellen und kaltrühren. Sobald die Masse fester wird, diese in die gewünschte Form geben und für etwa 4 Stunden kaltstellen.

Schritt 5: Anrichten

Anschließend auf einem Teller anrichten und nach Belieben mit Früchten garnieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Die genaue Videoanleitung für das Blaubeer-Panna Cotta gibt es hier

Mehr Informationen
Neue Fahrradgadgets 2024

Neue Fahrradgadgets 2024

  • Video
  • 10:22 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group