Anzeige
Dieses Gericht bringt die Haute Cuisine in die eigenen vier Wände: Rezept aus Abenteuer Leben

Beef Tatar mit Kaviar

Beef Tatar mit Kaviar nach der Rezeptur von Sternekoch Jürgen Wolfsgruber. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Beef Tatar mit Kaviar: Rezept und Zubereitung                          

  • Vorbereitungszeit 15 Min

480 g

Rinderfilet (ideal: 4 Wochen gereift)

50 g

getrocknete Tomaten in Öl

½ piece

Schalotte

1 EL

Tomatenpaste (alternativ: Tomatenmark)

1 EL

Gewürzketchup

2-3 tablespoon

Olivenöl

1 Prise

Meersalz

2 Stücke

Radieschen

4 EL

in Essig eingekochte Senf Saat (alternativ: n.B. Essig + Pfeffer)

4 TL

Kaviar

Schritt 1: Rindfleisch vorbereiten 

Rindfleisch in kleine, feine Würfelchen schneiden. Schalotte fein hacken und Tomaten ebenfalls klein würfeln. Alles zusammen in eine Schüssel geben und zusammen mit Tomatenpaste, Ketchup, Salz und Olivenöl verrühren.

Schritt 2: Tatar anrichten

Mit einem Esslöffel Nocken formen und jeweils eine Nocke mittig auf einem Teller anrichten. Jeweils einen Esslöfel der in Essig eingekochten Senf Saat darüber träufeln und in Scheiben geschnittene Radieschen dazu anrichten.

Schritt 3: Mit Kaviar servieren

Das Tatar zusammen mit je einem Teelöffel Kaviar servieren.

Guten Appetit! Die Videoanleitung für das Rezept gibt es hier:

     

Mehr Rezepte
Tatar vom Weideochsen mit Wachtelei und Röstbrot
Rezept

Tatar vom Weideochsen mit Wachtelei und Röstbrot

  • 16.09.2019
  • 09:03 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group