Anzeige
Ein Überraschungsei aus Bacon: Rezept & Anleitung

Bacon Ü-Ei

Article Image Media

Das Bacon Ü-Ei ist ein besonderes Gericht auf dem Oster-Menü. Gefüllt wird es in verschiedenen Schichten mit Hackfleisch, Avocado und Rührei. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Bacon Ü-Ei: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 5 Min
  • Gesamtzeit 15 Min

2

Avocados

3

Eier

250 g

gemischtes Hack

10 Scheiben

Bacon

1 Zehe

Knoblauch

1/2

Limette

1 Prise

Salz & Pfeffer

3

Kirschtomaten

50 g

Cheddar

3

Salatblätter für die Deko

1 EL

italienische Gewürze

Schritt 1: Rührei machen 

Butter in eine Pfanne, 2 Eier dazu, mit ital. Kräutern und Salz und Pfeffer würzen, Kirschtomaten und klein gehackter Knoblauch hinzugeben, Cheddar hineinreiben.

Schritt 2: Avocado befüllen

Avocado öffnen, Kern entnehmen, das „Loch“ mit dem Rührei füllen, Avocadohälften wieder schließen.

Schritt 3: Mit Hackfleisch umwickeln

Hackfleischmasse mit einem Ei vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, kneten. Die Masse um die zwei Avocados wickeln. Das Hackfleisch Ei mit Frühstücks Bacon umweben.

Schritt 4: Anbraten

Alles zusammen in der Pfanne von allen Seiten anbraten und danach in den vorgeheizten Ofen, etwa 20min auf Ober- und Unterhitze backen. Auf Salatblättern anrichten, Ei halbieren, fertig.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Die Videoanleitung für das Bacon Ü-Ei gibt es hier:

Mehr Informationen
Timo kocht über!

Timo kocht über!

  • Video
  • 10:17 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group