Anzeige
Eine Lasagne-Variante für Groß und Klein

Babyglas-Lasagne

Article Image Media

Für Dirk Hoffmann ist diese Lasagne zwar ein Gaumengraus, aber jedes Baby für sich bestimmt auf diese kuriose Lasagne stürzen!

Anzeige

Babyglas-Lasagne

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

2

Gläschen Pasta Bambini Tagliatelle in Spinat-Käse-Sauce (ab 12. Monat)

2

Gläschen Gemüse-Lasagne (ab 10. Monat)

6

Lasagneblätter (die nicht vorgekocht werden müssen)

160 g

geriebener Käse (z. B. Emmentaler)

2 EL

Öl

2 EL

Mehl unter ständigem Rühren aufkochen.

0,25 Liter

kalte Milch

0,25 Liter

kaltes Wasser

2 Würfel

Gemüse-Brühe-

1 Prise

Salz

  • Eine feuerfeste Form in der Größe von Lasagneblättern (kann auch Alu- oder Mikrowellen geeigneter Kunststoff sein) mit Öl bestreichen
  • 1 Lasagneblatt einlegen
  • 1 Gläschen Pasta Bambini Tagliatelle in Spinat-Käse-Sauce darüber verteilen und mit etwas geriebenem Käse bestreuen
  • 1 Lasagneblatt darauflegen
  • 1 Gläschen Pasta Bambini Gemüse-Lasagne darüber verteilen und 1 Lasagneblatt darauflegen
  • Die weiße Sauce darübergießen und mit dem restlichen geriebenen Käse bestreuen.
  • Im vorgewärmten Backrohr bei 210 Grad fertig backen, bis sich eine dunkelbraune Kruste gebildet hat

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip:

Mehr Informationen
Der DIY-Wohnzimmer Pimp mit magischen Effekten

Der DIY-Wohnzimmer Pimp mit magischen Effekten

  • Video
  • 27:32 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group