Anzeige
Ein Klassiker der nordrhein-westfälischen Küche: Rezept & Anleitung

Arme Ritter mit Vanillesoße

Article Image Media

Die "Arme Ritter" sind eine einfache und leckere Süßspeise aus der nordrhein-westfälischen Küche. Sie werden aus Toast zubereitet und mit einer selbstgemachten Vanillesoße verfeinert. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt!

Anzeige

Arme Ritter mit Vanillesoße: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 30 Min
FÜR DIE ARME RITTER

8 Scheiben

Weissbrot, Toast oder halbe Brötchen

1 Liter

Milch

2

Eier

1 EL

Zucker nach Belieben auch ein bisschen mehr

1 Prise

Salz

1 Prise

Zimt

FÜR DIE VANILLESOSSE

300 g

Sahne

150 g

Milch

90 g

Zucker

1

Ei

2

Eigelb

1

Vanilleschote

Schritt 1: Arme Ritter zubereiten

Milch, Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren. Brot in eine flache Schale geben, Eiermilch darüber gießen, durchziehen lassen.
Fett in einer Pfanne erhitzen. Brotscheiben von beiden Seiten goldbraun braten.

Schritt 2: Vanillesoße kochen 

Zucker und Eier in einer Schüssel verrühren. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausschaben. Mit der Milch und der Sahne aufkochen und vom Herd nehmen. Die Schote wieder aus der Milch nehmen. Die Eiermischung in die Milch rühren, sodass eine sämige Soße entsteht.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Die Videoanleitung für die Arme Ritter mit Vanillesoße gibt es hier:

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group