Anzeige
Zubereitung und Zutaten nach Frank Rosin

Apfelkompott

Article Image Media
© Corinna Gissemann - Fotolia

Super einfach, super lecker!

Anzeige

ZUBEREITUNG

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

6

Äpfel (Sorte Boskop)

150 g

brauner Zucker

1

Vanilleschote

100 ml

Weißwein

100 ml

naturtrüber Apfelsaft

1 EL

Zitronensaft

1 Päckchen

Vanille-Puddingpulver

1Msp.

gemahlener Zimt

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Die Vanilleschote der Länge nach einritzen und das Mark herauskratzen.

Den Zucker in einem großen Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren. Äpfel und Vanillemark dazugeben und kurz mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte der Menge einkochen. Apfelsaft, Zitronensaft und Zimt dazugeben. Die Äpfel 8–10 Minuten weich garen.

Das Puddingpulver mit wenig kaltem Wasser nach Packungsangabe glatt rühren. Gerade so viel Puddingpulver unter die Äpfel rühren, dass die Masse eindickt. Alles 1 Minute kochen.

Den Topf vom Herd ziehen, das Kompott auf Gläser verteilen und vor dem Servieren abkühlen lassen. Dazu passt eine Kugel Vanilleeis oder Vanillesauce.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Der beste Street-Food Markt in LA

Der beste Street-Food Markt in LA

  • Video
  • 09:24 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group