Anzeige
Anleitung aus Abenteuer Leben

Der Bierkastenpool

Article Image Media

Abkühlung für wenig Geld gefällig? So bauen Sie sich ihren eigenen Pool - aus Bierkisten!

Anzeige

Materialliste:

-          78 Bierkästen mit leeren Flaschen

-          5 x 5 Meter Teichfolie (0,5mm dick)

-          6 Spanngurte à 8 Meter

-          4 Holzplatten

Anzeige
Anzeige

Werkzeug:

-          Akkuschrauber

 

Bauanleitung:

Die Bierkästen in einem Rechteck aufstellen (fünf Kästen breit, sieben Kästen lang). Die Höhe des Pools entspricht drei Bierkasten-Reihen.

Jetzt pro Bierkasten-Reihe zwei Spanngurte verbinden und um das Pool-Gerüst zurren.

Die Teichfolie hineinlegen und gut in die Ecken drücken.

Jetzt kann der Pool mit Wasser gefüllt werden.

Am Ende die überstehende Teichfolie hochkrempeln, unter Holzplatten verstecken und die Platten mit je einer Schraube verbinden.

TIPP: Und was passt ebenso gut wie ein kaltes Bier zum eigenen Bierkastenpool? Eine große Portion selbstgemachtes Eis!

Anzeige

 Viel Spaß beim Baden!

Abenteuer Leben

Marke Eigenbau

Heimwerker aufgepasst: In der neuen Rubrik "Marke Eigenbau" zeigen wir Ihnen, wie sie sich für wenig Geld coole Sachen selber bauen können. Zum Beispiel einen Bierkastenpool, einen Schwenkgrill oder ein leuchtendes Regal.

  • Video
  • 05:44 Min
  • Ab 12
Mehr Informationen
Pizza-Käse-Kuchen
Rezept

Pizza-Käse-Kuchen

  • 16.04.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group