Achtung Abzocke

Erlebnisurlaub in der Natur

Urlaub auf dem Bauernhof – Erholung pur!

Die Natur hautnah miterleben – Urlaub auf dem Bauernhof ist nicht nur für Kinder ein Erlebnis. Wir haben Infos zu Heuhotels & Co. 

Urlaub auf dem Bauernhof

Zwischen Stroh und Heu: Urlaub auf dem Bauernhof

Vom Urlaub erwarten wir vor allem eines: Erholung vom Alltagsstress. Ob beim Entspannen am Strand oder beim Erkunden von fremden Städten und Kulturen – Hauptsache raus aus dem Trott und mal wieder so richtig abschalten. Immer beliebter wird Urlaub auf dem Bauernhof . Schon längst ist das nicht mehr nur etwas für pferdebegeisterte Mädchen – auch Erwachsene können auf dem Land entspannen und von der frischen Luft profitieren. Wir haben Infos zum Thema Urlaub auf dem Bauernhof für Sie und geben Ihnen Tipps, wie dieses Abenteuer zum Highlight Ihres Jahres wird.

Sportlich & aktiv: Urlaub auf dem Land für alle, die gern mit anpacken

Mit anpacken: Viele Bauernhöfe bieten nicht nur an, auf dem Heuboden oder in komfortablen Zimmern zu übernachten, sondern laden auch dazu ein, kräftig mit anzupacken. Kühe melken, Stall ausmisten, Hühner füttern – das klingt nach viel Arbeit. Ist es auch – aber es ist auch ein idealer Ausgleich zum Bürojob und zur Stadtluft. Zwar klingelt der Wecker dann meist auch ziemlich früh, aber wer tagsüber an der frischen Luft auf dem Hof mithilft, fällt am Abend sowieso früh in die Federn.

Günstig & romantisch: Übernachten auf dem Heuboden

Urlaub auf dem Bauernhof kann auch eine günstige Alternative zu schicken Hotels sein: Heuhotels bieten zwar nicht unbedingt den Komfort einer Suite, sind aber allemal kuschelig. Vielleicht sind sie nicht unbedingt das Richtige für Asthmatiker oder Menschen mit einer Heuallergie, aber für alle, die keinen Luxus brauchen, sind sie definitiv ein Erlebnis. Gerade der fehlende Schnickschnack macht Heuhotels so besonders – und deshalb können sie auch für Frischverliebte so aufregend sein. Weiterer Vorteil: Heuhotels sind meistens recht günstig . Wer also mal einen etwas anderen Urlaub verbringen will oder einfach auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft als Zwischenstopp zum eigentlichen Reiseziel ist, kann es sich durchaus im Heu gemütlich machen.

Zwischen Rebstöcken und Kelterei – Urlaub in den Weinbergen

Nicht nur auf klassischen Landwirtschaftsbetrieben kann man der Natur nahe kommen. Auch zahlreiche Winzer bieten die Möglichkeit, ein paar Tage bei ihnen zu verbringen. Weinregionen sind ideal für Aktivurlauber, denn zwischen den Weinbergen lässt es sich prima Wandern oder Radfahren . Besonderes Highlight: Bei einigen Winzern kann man nicht nur die Weinberge besichtigen, sondern auch im Weinkeller über die Schulter schauen oder gar selbst mit anpacken – natürlich ist die ein oder andere Weinprobe mit inklusive.

Urlaub auf dem Bauernhof ist fast überall möglich

Wer an Urlaub auf dem Land denkt, hat wahrscheinlich zunächst die südlichen Gefilde im Sinn: Ob in Südtirol oder im Allgäu – Berge und Seen bestimmen das Bild, das im Kopf entsteht. Dabei kann man fast überall einen Bauern finden, der Gäste aufnimmt. An der Nord- oder Ostsee können Sie den Urlaub auf dem Land prima mit einem Badeurlaub kombinieren. Wer auf einem Reiterhof urlaubt, kann bestimmt auch mal bei einem Ausritt am Strand die Seele baumeln lassen. Aber auch außerhalb deutschsprachiger Regionen kann man Urlaub auf dem Bauernhof machen: Wales, Mallorca oder Südafrika – wo es Bauernhöfe gibt, gibt es meist auch die Möglichkeit, Urlaub zu machen. 

TIPPS & TRICKS RUND UM IHRE REISE

Zur Übersicht

Videotipps