Zutaten fürPortionen

2 Eiweiß
2 ½ klSalz
1 ELOlivenöl
1 PriseKräuter
1 PriseSalz
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Ganzes Hähnchen im Salzteig

Schritt 1: Eiweiß-Salz Gemisch herstellen

Eiweiß mit einem Schneebesen steif schlagen, anschließend das Salz zufügen.

Schritt 2: Fleisch mit Gemisch bedecken

Nun wird das Hähnchen in eine Feuerfeste Form gesetzt und dick mit dem Salz-Eiweiß-Gemisch bedeckt. Wichtig: Das Fleisch muss komplett bedeckt sein, damit nichts verbrennt.

Schritt 3: Fleisch grillen

Jetzt das Hähnchen samt Form in das offene Feuer stellen und mit Kohlen bedecken. Nach ca. 1 Stunde ist das Hähnchen gar und kann aus dem Feuer geholt werden, anschließend die Kruste aufbrechen.

Schritt 4: Anrichten

Hähnchenfleisch mit gehackten Kräutern, Salz und Olivenöl beträufeln, fertig.