Teilen
Merken
News & Trends

Tattoos vor 2.700 Jahren: Die Nadeln bestanden aus menschlichen Knochen

08.03.2019 • 14:58

Auf der kleinen Insel Tonga im Südpazifik wurde eine 2.700 Jahre alte Ausstattung zum Tätowieren gefunden. Bei den Utensilien handelt es sich um Gebeine von polynesischen Menschen.