Zutaten fürPortionen

250 gWildkräuter
250 gRucola
1 Zanderfilet
3 Orangen

Zubereitung:

Das Zanderfilet von Gräten befreien und in 3 gleichmäßige Stücke schneiden. Die Hautseite leicht einschneiden und salzen. Stängel des Rucola abschneiden. Für die Vinaigrette Weißweinessig mit Salz und etwas Zucker verrühren. Olivenöl und Orangesaft dazu geben. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Fischfilet zuerst auf der Hautseite braten. Während des Bratens den Fisch beschweren. Das Filet wenden, wenn an den Seiten Eiweiß beginnt aus zu treten und pfeffern.
Wildkräuter mit der Vinaigrette durchmischen.

Anrichten:

Wildkräutersalat in einen tiefen kleinen Teller geben und noch einmal Vinaigrette drüber gießen. Orangenfilets dazu geben und den Fisch mittig darauf platzieren.

Gadget: kleines Gemüse

Sie wollen eine Herausforderung? Versuchen Sie, wie die Kandidaten von "Koch die Box!", diese Vorspeise mit den Rindermedaillons mit hausgemachten Spätzle und Gurkensalat als Hauptgericht in 90 Minuten zuzubereiten! Im Koch-Tutorial erklärt Profikoch Martin Baudrexel, wie es geht.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten