Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN SCHOKOKUCHEN
300 gMarzipan
90 gZucker
150 gEigelb
100 gEiweiß
175 gEiweiß
90 gZucker
1 PriseSalz
70 gSchokolade
70 gButter
70 gMehl
35 gKakao Pulver
0 FÜR DIE VANILLE-SCHOKOCREME
2 BlätterGelantine
200 mlSahne
150 mlMilch
50 gGlukose
1 Stange(Tahiti-)Vanille
150 gSchokolade
0 FÜR DIE KARAMELL-FÜLLUNG
100 gZucker
25 gButter
100 mlSahne
1 n.B.Vanille
1 ELPektin
0 FÜR DEN SCHOKO-SCHWAMM
150 gMehl
100 gZucker
2 Eier
100 gSchokolade
1 /2 PäckchenBackpulver
1 PriseSalz
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Vulkanstein: Rezept und Zubereitung  

Schritt 1: Schokokuchen backen 

Marzipan, Zucker, Eiweiß und Eigelb zu einer homogenen Masse mixen. Marzipanmasse in Behälter schaumig schlagen. Eiweiß (Raumtemperatur) mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Die Meringue-Eiweiß-Masse langsam unter die Marzipanmasse heben. Die Schokoladen-Butter-Masse dazu. Mehl-Kakaopulver-Mischung in den Teig. Den Kuchenteig bei 190 Grad 25-30 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen. Falls Kuchen zu trocken leicht mit Zuckerwasser tränken.

Schritt 2: Vanille-Schokoladencreme zubereiten

2 Blatt Gelatine in kaltes Wasser geben. Sahne mit Milch und Glukose verrühren. Langsam erhitzen und die Gelatine unterrühren. 1 Stange (Tahiti-) Vanille dazugeben. Flüssige Schokolade dazugeben. Kurz aufkochen lassen und anschließend abkühlen lassen.

Schritt 3: Karamell-Soft-Toffee-Füllung herstellen

Zucker langsam zu Karamellmasse erhitzen (sollte nicht zu dunkel=bitter und nicht zu hell=zu süß sein). Butter dazugeben. Warme Sahne dazugeben. Vanille und Pektin (damit später nicht zu flüssig) dazugeben. Masse runterkühlen lassen.

Schritt 4: Schokowürfel schichten

Die Vanille-Schokoladencreme auf den Kuchen geben, danach im Gefrierfach abkühlen. Geröstete Erdnüsse auf die Schoko-Schicht streuen und das Soft-Toffee-Karamell darüber gießen. Im Gefrierfach 2 Stunden kühlen, danach in Würfel schneiden und mit Schokolade ummanteln.

Schritt 5: Mikrowellen-Schoko-Schwamm herstellen 

Zucker, Ei, Mehl, flüssige Schokolade, Backpulver und Salz 30 Sekunden in den Mixer. Kühle Masse (ohne Stückchen) in Sahnespender geben. Pappbecher am Boden einstechen und zur Hälfte mit Masse aus Sahnespender füllen. 40-50 Sekunden in der Mikrowelle bei höchster Stufe „backen“.

Schritt 6: Vulkanstein bekleben

Den Teig in Stücke reißen und mit flüssiger Schokolade auf den Schokowürfel „kleben“. Den Vulkanstein mit Kakaopulver bestreuen.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Vulkanstein gibt es hier: