Zutaten fürPortionen

8 Bratwürste
150 gMehl
1 PkgBackpulver
2 Eier
500 ggekochter Wirsing
750 ggekochte Kartoffeln
20 mlSahne
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Zubereitung

  • Backofen auf 210° vorheizen. Würstchen entweder in der Pfanne braten, so dass sie rundum knusprig sind oder sie im Backofen ca. 10 Minuten vorgaren.
  • Für den Teig Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Rührschüssel vermengen.
  • Eier und Milch verquirlen und langsam dazugeben, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Die Würstchen nebeneinander in der Auflaufform anordnen. Den Teig rasch über die Würstchen gießen und die Auflaufform für ca. 30 Minuten wieder in den Backofen stellen, bis der Teig fest und goldgelb geworden ist. 
  • Sofort servieren, damit es nicht in sich zusammenfällt.
  • Für die Beilage: In einer heißen Pfanne Butter schmelzen und die Kartoffeln mit der Hand zerdrücken und in die Pfanne geben. Den Wirsing zu den gequetschten Kartoffeln geben. Nur wenig rühren, damit die Mischung schön braun und knusprig wird. Zum Ende hin wenig Sahne zugeben.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten