Zutaten fürPortionen

70 ggetrocknete Steinpilze
50 mlOlivenöl
5 Knoblauchzehen
1 ,5 KiloChampignons
300 gMaronen
2 LiterHühnerfond
300 mlSahne
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Zubereitung

Die Steinpilze in heißen Hühnerfond 10 Minuten einweichen. Knoblauchzehen fein schneiden, Zwiebeln würfeln. 700g Champignons in Scheiben schneiden, die restlichen Champignons fein hacken. Die Maronen werden auch fein gehackt.

Die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch im Olivenöl andünsten. Die geschnittenen Champignons leicht braun anbraten und bei Seite stellen.

Zwiebeln, Knoblauch, restlichen Champignons, Maronen und die Steinpilze im Hühnerfond ca. 20 Minuten leicht kochen. Nach ca. 10 Minuten die Sahne dazu geben. Danach alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Belieben noch einen Schuss Zitronensaft dazu geben.

Anrichten:

Die pürierte Suppe in vorgewärmten Tellern zusammen mit den braun gebratenen Champignonsscheiben und geschnittenen Schnittlauch verteilen. Danach mit Trüffel Öl garnieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten