- Bildquelle: dpa © dpa

Zutaten fürPortionen

300 gSchwertfisch
2 hellgrüne Paprikaschoten
6 Kirschtomaten
1 Zwiebeln
1 BundRucola
½ Zitrone
6 Lorbeerblätter
2 ELOlivenöl
2 ELZitronensaft
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
4 Holzspieße
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 7 Minuten
Insgesamt: 27 Minuten

Zubereitung

Schwertfisch abspülen, trocken tupfen, in etwa 3 cm große Würfel schneiden und in Schüssel legen. Zwiebel schälen, auf Gemüsereibe reiben und dazugeben.

Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben. Öl zufügen und alles vermischen. Lorbeerblätter dazwischenschieben und den Fisch zugedeckt 2 Stunden marinieren.

Paprikaschoten halbieren, Stielansätze und Kerne entfernen. Die Schoten waschen, abtrocknen und in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Tomaten waschen und abtrocknen.

Spieße mit Öl aus Schüssel einreiben. Abwechselnd Fischwürfel, Lorbeerblätter, Paprikastücke und Kirschtomaten aufstecken. Von jeder Seite 6-7 Minuten grillen. Rucola, waschen und trocken schütteln. Die Blättchen auf Platte ausbreiten, mit Zitronensaft beträufeln und Spieße darauf anrichten.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten