Zutaten fürPortionen

300 gHokkaido Kürbis
1 rote Paprika
100 grote Linsen
75 mlKokosmilch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 TLCurrypulver
400 mlGemüsebrühe
1 PriseSalz und Pfeffer
1 Bratöl
2 Wienerwürstchen (bei Bedarf)
2 Sojawürstchen (bei Bedarf)
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Zubereitung:

Den Kürbis und die Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Linsen in einem Sieb mit Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch ebenso. In einem Topf die Zwiebeln in Bratöl andünsten, dann das Gemüse und die Linsen dazugeben, Currypulver dazu und immer wieder gut umrühren. Ca. 5 Min anbraten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und das Ganze ca. 10 Min leicht köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. 

Die Sojabratwürste brate ich in Öl kurz an. Würste in kleine Scheiben schneiden und mit der Kokosmilch zur Suppe geben. Dann Kokosmilch, Menge je nach Bedarf dazugeben, umrühren und nochmals kurz leicht köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte, garniert das Ganze mit frischer Petersilie.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten