Zutaten fürPortionen

4 Eigelb (Kl. M) (Eis)
20 gZucker (Eis)
1 Tlflüssiger Honig (Eis)
250 mlMilch (Eis)
250 mlSchlagsahne (Eis)
150 gRoquefort Käse (Eis)
1 PriseSalz (Eis)
275 mlMilch (Brioche)
1 ½ lWürfel frische Hefe (Brioche)
2 TLZucker (Brioche)
225 gweiche Butter (Brioche)
1 PriseSalz (Brioche)
750 gMehl (Brioche)
1 frisches Ei (M) (Brioche)
1 PaeckchenVanillinzucker (Brioche)
1 Eigelb (M) (Brioche)
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Zubereitung

1. Eigelb, Zucker und Honig mit dem Handrührer cremig aufschlagen. Milch und Sahne aufkochen und unter die Eigelbmischung rühren. In einem Schlagkessel über dem heißem Wasserbad bei milder Hitze 6-8 Minuten rühren, bis die Masse dicklich-cremig ist. Die Masse in Eiswasser kalt rühren. Den Käse zugeben und mit dem Handmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in eine Eismaschine füllen und ca. 20 Minuten gefrieren lassen.
Oder in eine Eisform füllen und in den Froster stellen, ab und zu durchrühren

2. Milch lauwarm erwärmen. Hefe zerbröckeln, mit 1 TL Zucker und Milch verrühren.
an einem warmen Ort ca. 10 min. gehen lassen.
Fett, Salz, Mehl, Ei 5 EL Zucker und Vanillin Zucker in eine Schüssel geben.
Hefeansatz dazugeben und mit dem Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 min. gehen lassen.
Eine Kastenform fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 4 Stücke teilen. Teigstücke zu glatten Kugeln formen und nebeneinander in die Kastenform legen.
Zugedeckt ca. 1Std. gehen lassen.
Eigelb und 3 EL Wasser verquirlen. Brioche damit bestreichen.
Im vorgeheizten Backofen (Umluft 175 Grad) ca. 30 min. backen.
Temperatur reduzieren (150 Grad) und weitere 30min. backen.

Brioche herausnehmen und mit einem Geschirrtuch bedeckt auf einem Kuchengitter 20-30 min. abkühlen lassen.

Den Brioche und das Eis mit Feldsalat servieren

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten