Zutaten fürPortionen

1 ,5kgRinderbacke
2 ELÖl
1 Karotte
2 mittelgroße Sellerie
125 gRotwein
1 TLPfeffer
2 Wacholder
250 gMehl
3 Eier
350 gSalz
2 Lorbeerblätter
125 gWasser
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 240 Minuten
Insgesamt: 270 Minuten

Zubereitung

Rinderbacke in Öl von allen Seiten anbraten.
2 Zwiebeln, 1 Karotte, 1 Sellerie putzen, in Scheiben schneiden und ebenfalls anbraten.
Pfeffer, Lorbeer und Wacholder hinzugeben.
Anschließend mit Rotwein ablöschen und in einen Schmortopf geben. Mit Wasser auffüllen, bis die Rinderbacken bedeckt sind.
Danach bei 165 Grad für 4 Stunden im Rohr schmoren.

Für den Salzteig:
Mehl, Eier, 125g Wasser und Salz in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten.
Dann eine Sellerie mit dem Teig vollständig ummanteln und bei 200 Grad für 1 3/4 Stunden im Ofen garen.

Nachdem die Rinderbacken fertig sind, diese in Scheiben schneiden.
Den Fond mit Stärkewasser binden und als Sauce verwenden.

Den Salzsellerie aus dem Ofen nehmen, die Schale aufbrechen, portionieren und mit der Sauce zur Rinderbacke servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten