Zutaten fürPortionen

0 FÜR DIE HÜHNCHENBRÜSTE
2 Hähnchenbrüste
1 DoseCorned Beef
1 n.B.Basilikumblätter
4 Streifen rote Paprika
2 Streifen Zucchini
1 ELSesamöl (zum anbraten)
0 FÜR DAS MEDITERRANE GEMÜSE
1 rote Paprika
1 Zucchini
2 Knoblauchzehen
0 FÜR DAS ANANAS-CHUTNEY
1 Knoblauchzehe
1 Stk.Ingwer
2 ELZucker
2 ELEssig
1 ELÖl
1 n.B.Wasser
1 n.B.Rosmarin
1 Frühlingszwiebel
1 n.B.Minze
20 gRosinen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Ralfs gefüllte Hähnchenbrust mit mediterranem Gemüse und Ananas-Chutney: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Ananas-Chutney vorbereiten

Für das Chutney Ananas würfeln. Die Hälfte in einem Topf kochen, den Rest zur Seite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer grob zerkleinern und zur Ananas geben. Mit dem Zucker karamellisieren, dann mit dem Essig ablöschen. Öl, Wasser und klein gehackten Rosmarin dazugeben, ca. 5 min köcheln lassen. Anschließend in ein hohes Gefäß umfüllen und pürieren. Restliche Ananas, kleingeschnittene Frühlingszwiebel, frische, gehackte Minze und eine Handvoll Rosinen zugeben und zum Abkühlen beiseitestellen.

Schritt 2: Hähnchenbrust füllen

In die Hähnchenbrüste Taschen schneiden, mit Corned Beef, Basilikumblättern, Paprika- und Zucchini-Streifen füllen. Alufolie einölen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Hähnchenbrüste darin einwickeln. Einige kleine Löcher in die Folie picksen und kurz in Sesamöl anbraten, dann für 20 min bei 180 Grad im Ofen garen.

Schritt 3: Gemüse anbraten

In der Zwischenzeit Paprika, Zucchini und Aubergine in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den halbierten Knoblauchzehen in Sesamöl anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aus der Alufolie wickeln, in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Zusammen mit dem Chutney servieren.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für Ralfs gefüllte Hähnchenbrust mit mediterranem Gemüse und Ananas-Chutney gibt es hier: