Zutaten fürPortionen

1 Zwiebel
½ Chilischote
1 Möhre
1 Zucchini
1 Aubergine
2 ELOlivenöl
1 PriseZucker
1 Dosegeschälte Tomaten (850 ml)
400 gPenne rigate (alternativ aus Vollkorn-Hartweizen)
1 PriseSalz
1 BundBasilikum
50 gParmesan
1 Prisefrisch gemahlener Pfeffer
1 PriseChilipulver
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

ZUBEREITUNG

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln. Die Möhre schälen, Zucchini und Aubergine waschen. Das gesamte Gemüse in Würfel schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- sowie Chiliwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig schwitzen. Das Gemüse dazugeben und kurz mitbraten. Den Zucker einstreuen und leicht karamellisieren. Die geschälten Tomaten dazugeben und alles kurz köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Penne nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein schneiden. Den Parmesan fein reiben.

Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Die Sauce abschließend mit Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln auf tiefe Teller verteilen, die Sauce darüber geben. Das Ganze mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum dekoriert servieren. Fertig!  

Olafs Tipp: Eine Prise Kreuzkümmel verleiht der Soße eine orientalische Note.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten