- Bildquelle: kabeleins © kabeleins

Zutaten fürPortionen

0 KLOSSMASSE
1 kgKalbshack (kann auch halb & halb sein)
100 gZwiebeln
1 Knoblauchzehe
15 gSalz
1 PrisePfeffer
2 TLSenf
1 TLSambal Oelek
125 gPaniermehl
200 mlVollei
0 FONDANSATZ
40 schwarze Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
200 gZwiebeln
500 mlTafelessig
2 lWasser
100 gSalz
1 Knoblauchzehe
0 WEISSE KAPERNSOSSE
3 Schalotten
40 gButter
40 gMehl
1 lkalter Fond (siehe oben)
500 mlSahne
1 PriseSalz, Pfeffer
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 70 Minuten

Königsberger Klopse: Rezept und Zubereitung

Kloßmasse

Schritt 1: Hackmasse herstellen

Kalbfleischabschnitte (Parüren ) mit Zwiebeln und Knoblauch durch den Wolf lassen.  Die restlichen Zutaten mit der hergestellten Hackmasse vermischen. 

Fondansatz

Schritt 1: Fond ansetzen

Jetzt den Fond ansetzen, das bedeutet alle Produkte für den Fond in den Topf geben und zum Sieden bringen.

Schritt 2:  Klöße kochen

Nun die Klöße drehen und in das siedende Wasser geben. Warten bis sie aufgestiegen sind, dann sind sie gar! 

Kapernsoße:

Schritt 1: Klassische Sauce velouté

Schalotten schälen, fein würfeln, in der Butter glasig schwitzen und das Mehl einstäuben.

Schritt 2: kalten Fond dazu geben

Den kalten Fond dazu gießen und mit der Mehl-Buttermischung glatt rühren. Den Saucenansatz kräftig durchkochen lassen hin und wieder durchrühren.

Schritt 3: Sahne dazu geben

Dann die Sahne zugeben und ca. 5 min. weiter köcheln lassen.

Das Durchkochen ist wichtig, weil dadurch der Mehlgeschmack verschwindet!

Guten Appetit!

Der Clip zum Rezept: 

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten