Zutaten fürPortionen

4 Burger Brötchen
2 ELKetchup
50 gRuccolasalat
1 Tomate
½ Gurke
6 Ei(er)
6 ELVollmilch
200 ghauchdünne Scheiben geräucherter Bacon
4 Schalotte(n), gewürfelt
200 gChampignons
200 gKäse, gerieben
2 ELPetersilie, getrocknete
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Omelette-Burger: Rezept & Anleitung

Schritt 1: Bacon anbraten

Den Bacon in einer Bratpfanne oder einem Brattopf langsam bei Mittelhitze anbraten. 

Schritt 2: Schalotten und Pilze andünsten

Nach ca. 5 Minuten die Schalotten dazugeben und glasig dünsten. Nach 5 Minuten den Bacon und die Schalotten in eine kleine, gefettete Auflaufform geben. In dem Bratfett die Pilze kurz garen und gleichmäßig auf die Baconmischung geben. 

Schritt 3: Ofen heizen

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. 

Schritt 4: Eier und Milch miteinander vermengen

Die Eier aufschlagen, mit der Milch in einen Mixbecher geben und mit den Gewürzen abschmecken

Schritt 5: Käse und Kräuter dazu geben 

100 g Reibekäse und die Petersilie dazugeben, mit einem Quirl verrühren und in die Servierringe füllen. 

Schritt 6: Omelette-Mischung backen

Mit etwas Alufolie verschließen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 15 Minuten backen. 

Schritt 7: Gratinieren

Dann den restlichen Reibekäse darüber streuen und 5 Minuten ohne Alufolie gratinieren. 

Schritt 8: Burgerbrötchen anbraten

Währenddessen die Burgerbrötchen in einer Pfanne mit etwas Butter und Rosmarin anbraten. 

Schritt 9: Topping

Wahlweise mit Rote Bete, Tomaten oder Gurken toppen. 

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Omelette-Burger gibt es hier:

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten