Zutaten fürPortionen

1 gelbe Bete
1 Ringelbete
1 PriseSalz
1 PriseKümmel
11 ELHonig
1 Priseschwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 ELHimbeeressig
4 ELRapsöl
2 ELPinienkerne
125 gDoppelrahm -Frischkäse
3 TLWasabipaste
1 Bückling im ganzen
1 Granny Smith-Äpfel
1 Saft von einer halben Zitrone
1 Granatapfel
1 Hand vollSchizo Kresse
1 Hand vollRote Bete Sprossen

Zubereitung:

Gelbe – und Ringelbete im kochenden Salzwasser zusammen mit etwas Kümmel und Zucker in ca. 30 bis 45 Minuten weich kochen. Wenn diese nicht ganz durch gekocht sind, werden sie beim Aufschneiden schwarz! Dann die Bete mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden und mit Öl, Salz, Pfeffer , Zucker und Himbeeressig marinieren.
Apfel auch mit dem Hobel in Scheiben schneiden und in einer Schale mit Zitronensaft übergießen.
Frischkäse mit einer Prise Salz, Pfeffer und Wasabi vermengen. Mit Honig und Zitronensaft abschmecken.
Den Bückling filetieren, Gräten entfernen.
Pinienkerne anrösten.
Granatapfel halbieren und die Kerne heraus lösen.
Die Kresse und die Sprossen mit Olivenöl marinieren.

Anrichten:

Betescheiben, Apfelscheiben und Bücklings-Filetstücke mit jeweils einer leichten Schicht Wasabi-Frischkäsecreme zu einem Türmchen anrichten. Pinienkerne und Granatapfelkerne darüber geben. Zum Schluss mit der Kresse toppen.

Optionales Gadget: Asia Hobel

Sie wollen eine Herausforderung? Versuchen Sie wie die Kandidaten von "Koch die Box!" diese Vorspeise mit dem Schweinecurry mit Pak Choi als Hauptspeise in 90 Minuten zu kochen! Profikoch Martin Baudrexel erklärt, wie es geht im Koch-Tutorial.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten