Zutaten fürPortionen

4 Lupinenfilets
500 gPfifferlinge
4 Bergpfirsiche
8 Baconstreifen
750 gSüßkartoffeln
1 rote Zwiebeln
1 Knoblauch
1 frische Petersilie
1 Thymian
1 Olivenöl
1 Salz, Pfeffer
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 80 Minuten

Zubereitung:

  • Die Süßkartoffeln schälen, in Stäbe schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nun die Süßkartoffelstäbe mit Olivenöl beträufeln und bei 190° Grad 45 Minuten im Ofen backen.
  • Petersilie hacken. Die Pfifferlinge in Mehl wenden und anschließend kurz abspülen. Die Bergpfirsiche schälen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  • Die rote Zwiebel würfeln und in Butter anschwitzen. Dann die Pfifferlinge hinzugeben und 3 Minuten unter Rühren anbraten. Zuletzt die Bergpfirsiche hinzugeben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Petersilie garnieren.
  • Die Lupinenfilets in Olivenöl von allen Seiten goldbraun braten. Zum Schluß in der Pfanne mit Butter, Thymian und Knoblauch aromatisieren und servieren.

Guten Appetit!