Zutaten fürPortionen

0 FÜR DIE BROWNIES:
500 gZartbitter-Kuvertüre
625 gButter
1 ,5 kgZucker
500 gMehl
15 Eier
1 PriseSalz
0 FÜR DIE ERDBEERSAUCE (ergibt ca. 2 Liter):
2 ½ kgErdbeeren (tiefgefroren)
380 gZucker

Lauwarmer Schokoladenbrownie mit Erdbeersauce: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Zutaten vermengen

Die Kuvertüre und die Butter im Wasserbad schmelzen. Anschließend erstmal abkühlen lassen. Die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen und das Kuvertüre-Butter-Gemisch unterrühren. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und alles vermischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben und glatt streichen. Nun bei 160 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen für 35 Minuten backen.

Schritt 2: Erdbeeren pürieren

Die Erdbeeren zusammen mit dem Zucker kurz im Topf aufkochen lassen. Anschließend pürieren und kalt stellen.

Schritt 3: Anrichten

Zum Schluss Brownie auf einem Teller anrichten und die Erdbeersauce dazugeben.

 

Der Videoclip zum Rezept:

Guten Appetit!