Zutaten fürPortionen

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
800 gLammfleisch z. B. aus der Schulter
2 ELOlivenöl
1 ELTomatenmark
600 mlLammfond
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer aus der Mühle
2 Zucchini
1 Lorbeerblatt
1 ZweigRosmarin
150 gKirschtomaten
600 gweißer Spargel
1 TLZucker
2 ELButter

Zubereitung

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Im heißen Öl in einem Topf oder Bräter rundherum braun anbraten. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch zugeben und goldbraun mitschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und mit dem Fond ablöschen. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 1,5 Stunden leise schmoren lassen. Gelegentlich umrühren und nach Bedarf Fond oder Wasser ergänzen.
  • Die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Während der letzten ca. 30 Minuten zusammen mit dem Lorbeerblatt und dem Rosmarin zum Ragout geben. Die Tomaten waschen und putzen und während der letzten ca. 10 Minuten ergänzen.
  • Den Spargel schälen und in Salzwasser mit dem Zucker ca. 25 Minuten gar köcheln lassen. Abgießen und kurz in der heißen Butter schwenken. Und anrichten.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten