Zutaten fürPortionen

500 gLammkarree
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
2 ELOlivenöl
3 ELpassierte Tomatensoße
1 TLkleine Kapern
2 ZehenKnoblauch
4 BlätterSalbei
4 ZweigeRosmarin
10 gThymian
10 gOregano
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Lammkarree: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Lammkarre anbraten

Das Lammkarree von der Silberhaut befreien und in zwei Hälften teilen. Das Lammkarree mit Salz und Pfeffer würzen und in einer gusseisernen Pfanne in Olivenöl anbraten. Nach ca. 2 Minuten umdrehen und weiter anrösten. Den Deckel auf die Pfanne und das Fleisch insgesamt 5 bis 6 Minuten rösten lassen. Die Zeit verkürzt sich je nach Garstufe.

Schritt 2: Gewürze und Knoblauch anrösten

In einer weiteren Pfanne Rosmarin, Salbei und eine Knoblauchzehe in Olivenöl kurz anbraten und dann zum Lammkarree dazugeben. Deckel wieder auf die Pfanne und das Ganze ca. 1 Minute ziehen lassen.

Schritt 3: Soße herstellen

In einer anderen Pfanne eine weitere Knoblauchzehe in Olivenöl anbraten. Die passierte Tomatensoße in die Pfanne geben und die Kapern dazugeben.

Schritt 4: Tomatensoße würzen

Die Soße ca. 3 Minuten aufwärmen und mit Thymian und Oregano würzen.

Schritt 5: Anrichten

Die Soße auf den Teller geben. Die Lammkarreehälften ineinander verschränken und auf die Soße stellen. Etwas Rosmarin als Deko verwenden.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für das Lammkarree gibt es hier: