Zutaten fürPortionen

1400 gLammhüfte
4 Bananen
4 Romansalatherzen
2 Bundglatte Petersilie
1 Limette
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
1 kleine Chilli
1 Lorbeerblatt
1 PriseSafran
1 PriseGrobes Salz
1 PriseSchwarzer Pfeffer
2 ELOlivenöl
1 PriseGetrockneter Thymian
1 PriseGetrocknetes Oregano
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Super moderne Küche: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Lammhüfte und Beilagen zubereiten

Die Lammhüfte am Stück auf den heißen Grill legen.

An den Seiten die halbierten Bananen in der Schale und den halbierten Romanasalat platzieren. Achtung: beides kann leicht verbrennen. Die Bananen und den Römersalat deshalb auf der geringsten Stufe grillen. Am besten ganz am Rand. Sobald sich der Fleischsaft auf der Oberfläche sammelt das Gargut umdrehen. Wenn der Saft wieder austritt ist die Lammhüfte bereit zum Verzehr.

Schritt 2: Chimichurri zubereiten

Alles bis auf Limette und Öl in den Mörser und mörsern. Dann Limettensaft und Öl dazugeben und vermengen.

Schruitt 3: Dekorieren

Nach dem Grillen alles zusammen schön mit Kresse und Sprossen dekorieren.

Kleiner Tipp: Nicht zu sparsam mit der Chimichurri sein.