Zutaten fürPortionen

500 gLammrückenfilet
1 Rosmarinzweig
1 Knoblauchzehe
1 PrisePfeffer aus der Mühle
1 Schussmildes Olivenöl
3 ScheibenBauernbrot (Roggenmischbrot)
40 gButter
100 gFeldsalat
20 gPinienkerne
90 mlOlivenöl
20 gParmesankäse
1 ,2 kgPfifferlinge
8 ELBalsamicoessig
1 ELButter
1 ELÖl
1 PriseSalz und Pfeffer aus der Mühle
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung:

Das Lammrückenfilet mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl, dem Rosmarinzweig und der Knoblauchzehe in einer Pfanne rundherum goldbraun braten. Die Filets sam Rosmarin und Knoblauch herausnehmen, in Alufolie packen und an einem warmen Ort bis zum Anrichten ruhen lassen.
Das Bauernbrot entrinden, 2 cm groß Würfel schneiden und in einer Pfanne bei geringer Hitze mit Butter goldbraun rösten. Die fertigen Krusteln auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten. Restliche Zutaten für das Feldsalat-Pesto in eine Schüssel geben, die Pinienkerne hinzugeben und alles mixen.
Pfifferlinge putzen, ggf. mit einer Bürste. Die geputzten Pfifferlinge in Butter und Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Pfifferlinge eine goldbraune Farbe haben, mit Balsamicoessig ablöschen und zur Seite stellen. Danach Brotkrusteln und Schnittlauch hinzugeben und auf einem Teller mittig anrichten. Das Lammfilet schräg aufschneiden und dem Salat beifügen. Mit Chicoree, Thymian und Cherrytomaten ausgarnieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten