Zutaten fürPortionen

1 ZUTATEN KNIDDELEN:
4 M-Eier
400 gMehl
100 mlMineralwasser
1 PriseSalz
1 ELgehäuft Quark
1 ZUTATEN SPECKZOOSS:
500 gBaconwürfel
80 gZwiebelwürfel
600 mlSahne
30 gMehl
1 ZUM ANRICHTEN:
1 ELButter
20 gPetersilie

Zubereitung:

1. Das Mehl in eine große Schüssel sieben, in die Mitte davon Salz, Quark und die Eier geben.

Anschießend unter ständigem Rühren das Mineralwasser hinzugeben bis ein halbfester, glatter Teig entsteht.

2. In einem großen Topf Wasser mit etwas Salz aufkochen. Mit einem Esslöffel, den man zuvor jedes Mal ins heiße Wasser taucht, sticht man kleine Kniddelen vom Teig ab und lässt sie portionsweise im siedenden Wasser so lange ziehen, bis sie an die Oberfläche kommen. Sind sie an der Oberfläche, nimmt man die fertig gekochten Kniddelen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser.

3. Nun in einem Topf die Zwiebel und Speckwürfel knusprig braten. Wenn diese eine schöne braune Farbe haben, wird das ganze meliert und mit Sahne aufgefüllt.

4. Eine Pfanne erhitzen, etwas Butter dazugeben und die Kniddelen darin leicht anbraten. Haben diese eine leichte braune Farbe, gibt man die Speckzooss hinzu und schwenkt alles miteinander durch.

5. Zuletzt richtet man das Ganze auf vier tiefen Tellern an und garniert es mit Petersilie aus.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten