Zutaten fürPortionen

300 gHühnerbrust
50 gMöhren
150 gChinakohl
100 gPaprika
50 gChampignons
50 gZucchini
50 gBambus
50 gZwiebeln
1 Lauchstange
50 gErdnüsse
10 getrocknete Chili
3 frische Chili
15 gSichuan-Pfeffer
15 gIngwer
30 mlSojasauce
15 gZucker
8 gSalz
10 gKnoblauch, frisch gehackt
15 mlRapsöl
15 mlchinesischer Kochwein
65 mlHühnerbrühe
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

ZUBEREITUNG

Das Hühnerfleisch und das Gemüse in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Anschließend die getrockneten Chilis und den Pfeffer in Rapsöl bei starker Hitze anrösten und dann das Fleisch dazugeben. Nachdem dies leicht knusprig gebraten wurde, nehme man es wieder aus dem Wok und stelle es erst einmal beiseite. Nun den Ingwer und den Knoblauch in Öl anschwitzen und das Gemüse dazugeben (zuerst das Gemüse mit der längeren Garzeit wie Möhren und Zwiebeln, etwas später den Rest). Nun die Hühnerbrühe und das Fleisch dazugeben. Jetzt alles ordentlich im Wok durchrühren und mit Salz, Zucker, Sojasauce und Kochwein abschmecken. Zu guter Letzt noch die Erdnüsse hinein und fertig.

Tipp: Am besten mit Reis servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten