Zutaten fürPortionen

1 TOMATENMARMELADE
2 reife Tomaten
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
¼ Chilischote
1 TLÖl
1 Msp.gemahlener Safran
2 Msp.Currypulver
2 ELObstessig
1 ELHonig
½ TLgeriebener Ingwer
1 nach ErmessenSalz
1 nach Ermessenfrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 MEERRETTICHKRUSTE
1 ELMeerrettich aus dem Glas
1 ELFrischkäse
2 ELSemmelbrösel
1 nach ErmessenSalz
1 nach Ermessenfrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 FERTIGSTELLUNG
2 Rumpsteaks
1 nach ErmessenSalz
1 nach Ermessenfrisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TLÖl
½ ELButter
1 Knoblauchzehe
1 nach Ermessenfrischer Rosmarin
2 große Scheiben Graubrot

Zubereitung:

Tomatenmarmelade

1 Für die Tomatenmarmelade die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, häuten und grob hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischote ebenfalls fein würfeln.

2 Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotte und Knoblauch darin anschwitzen. Die Tomaten und die Chili dazugeben, kurz aufkochen und die restlichen Zutaten unterrühren. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis eine marmeladeartige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Für die Meerrettichkruste alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Meerrettichkruste

1 Den Backofen auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2 Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne in etwas Öl auf jeder Seite 3 Minuten anbraten.

3 Im Backofen 10 Minuten ruhen lassen.

Fertigstellung 

1 In der Zwischenzeit die Butter in der Pfanne zerlassen, den Knoblauch schälen, mit dem Handballen etwas zerquetschen und in die Pfanne geben. Etwas Rosmarin dazugeben und das Graubrot darin von beiden Seiten knusprig rösten.

2 Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und den Backofen auf Grillfunktion oder 250 °C Oberhitze vorheizen. Die Meerrettichmasse auf das Fleisch streichen und unterm Grill gratinieren lassen.

3 Das Brot mit Tomatenmarmelade bestreichen und jeweils ein gratiniertes Steak darauf setzen.

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten