Zutaten fürPortionen

600 gRinderhackfleisch (deutsches Rind)
4 Burger Buns (Brötchen) gekauft oder wie bei uns frisch vom Bäcker
4 BlätterLollo Bionda
150 -200 gfrische Champignons
1 mittelgroßeZwiebel
8 ScheibenBacon
4 ScheibenEmmentaler
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Giebmanns Ranch Burger: Rezept und Anleitung

Schritt 1: Pattie vorbereiten

Rinderhackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und kneten. Vier mal 150 g abwiegen und zu Kugeln formen. Jede Kugel mit einer Burger Presse pressen oder mit der Hand in Form bringen.

Schritt 2: Zutaten vorbereiten

Zwiebel und Champignons in Scheiben schneiden und in heißem Öl schmoren. Den Bacon beidseitig kross braten. Die Patties nach gewünschtem Garungsgrad braten oder grillen. Nur einmal wenden.

Schritt 3: Buns antoasten

Gleichzeitig die geteilten Buns nach Möglichkeit leicht antoasten, am besten nur die Innenseiten.

Schritt 4: Burger belegen

Nach dem Wenden der Patties, das Schmorgemisch gleichmäßig auf allen Patties verteilen. Den Emmentaler darauf legen und schmelzen lassen.

Schritt 5: Burger anrichten

Auf den Boden der Buns wird die BBQ Sauce verteilt. Darauf kommt der Salat und Rucola. Danach das Pattie darauf platzieren. Auf den Emmentaler je 2 Scheiben Bacon legen und mit Ranch Sauce übergießen.

Zum Schluss die zweite Hälfte des Burgerbuns drauf und: Guten Appetit!!!