Zutaten fürPortionen

375 gLachsfilet
360 gDorade
250 gGambas
400 gDrillingskartoffeln
½ Zucchini
1 rote Paprika
120 gweiße Champignons
300 mlOlivenöl
2 ELSalz
1 Bundfrischer Thymian
2 Zitronen
1 ELweißer Pfeffer
2 Knoblauchzehen
500 mlWeißwein (Sauvignon blanc)
1 Bundfrischer Rosmarin
3 ELWeizenmehl

Gegrillte Fischplatte mit Zitronensoße dazu gegrilltes Gemüse & Kartoffeln: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Lachs und Dorade filitieren

Lachs und Dorade in drei Portionen filetieren. „SSS-Regel“ beachten: säubern, säuern, salzen. Die Gambas putzen, den Darm entfernen und vom Schwanz bis zum Kopf mittig aufschneiden.

Schritt 2: Lachs, Dorade und Gambas einlegen

Eine Knoblauchzehe waschen und in kleine Stücke schneiden. Lachs, Dorade und Gambas in eine Schale mit Olivenöl legen. Thymian, Salz und Knoblauch dazugeben. Etwa 20 Minuten im Kühlschrank lagern.

Schritt 3: Kartoffeln kochen

Die Kartoffeln gründlich waschen und dann etwa 15 Minuten kochen, bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist.

Schritt 4: Gemüse schneiden

In der Zwischenzeit Zucchini, Paprika und Champignons waschen. Alle drei Zutaten in Scheiben schneiden.

Schritt 5: Soße herstellen

Für die Soße eine Knoblauchzehe waschen, pressen und kurz in Olivenöl anbraten. Eine Zitrone in Scheiben schneiden, mit in die Pfanne geben und kurz braten lassen. Anschließend mit einem halben Liter Weißwein ablöschen und etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Drei Esslöffel Weizenmehl in die Soße geben.

Schritt 6: Gemüse anbraten

Das geschnittene Gemüse mit Olivenöl in der Pfanne braten. Champignons etwas später hinzugeben, da diese schneller fertig werden.

Schritt 7: Kartoffeln schwenken

Die Kartoffeln aus dem Topf nehmen und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Kurz bevor diese fertig sind, mit Salz und Rosmarin schwenken, um den Geschmack beizubehalten.

Schritt 8: Lachs, Dorade und Gambas braten

Lachs, Dorade und Gambas aus der Kühlung nehmen. Als erstes den Lachs in die Pfanne geben. Pro Seite jeweils 2,5 Minuten braten. Anschließend die Dorade 2 Minuten pro Seite braten und die Gambas ca. 3 Minuten lang anbraten.

Schritt 9: Anrichten

Gemüse und Kartoffeln auf Teller verteilen. Dann Lachs, Dorade und Gambas auf den Tellern anrichten und Zitronensoße über den Teller tropfen lassen. Dies dient zugleich als Deko. Zum Schluss noch frischen Thymian auf den Fisch geben.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für die gegrillte Fischplatte mit Zitronensoße gibt es hier: