Zutaten fürPortionen

2 Hähnchenbrustfilets
2 StangenPetersilie (ca. 40 g)
10 mlEssig
20 mlsüße Sojasoße
20 gIngwer
1 Süßkartoffel (ca. 80g)
1 kleine ZeheKnoblauch
6 Champignons
8 Zuckerschoten
8 grüne Bohnen
100 mlSahne
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit exotischer Gemüserahm-Soße: Rezept und Anleitung

Schritt 1: Süßkartoffel vorbereiten

Die Süßkartoffel schälen, in Spalten schneiden und frittieren.

Schritt 2: Füllung vorbereiten

Für die Füllung Petersilie, Zwiebel und Ingwer klein hacken und in eine Schale füllen. Zusammen mit Essig und süßer Sojasoße vermengen. Apfel und Orange in dünne Spalten schneiden und zusammen in eine Schale legen (beides wird später als Deko benutzt).

Schritt 3: Hähnchenbrustfilets braten

Hähnchenbrustfilets seitlich einschneiden und mit der Petersilien-Zwiebel-Mischung füllen. Dabei die Essig-Sojasoße in der Schale zurücklassen, damit die Füllung nicht zu flüssig ist. Die Filets von beiden Seiten kurz anbraten bis sie gar sind.

Schritt 4: Sauce kochen

Für die Soße in der Pfanne ein wenig Öl erhitzen und den gehackten Knoblauch mit Zwiebeln und dem restlichen Gemüse anbraten. Mit der Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5: Servieren

Die Hähnchenbrustfilets mit der Gemüse-Soße auf dem Teller anrichten und mit Apfelspalten und Orange verzieren.