- Bildquelle: MEV Verlag © MEV Verlag

Zutaten fürPortionen

600 g Fischfilet nach Wahl, z. B. Steinbeißer
1 Zucchini
1 Handvoll Pilze
2 Zehen Knoblauch
1 Dose stückige Tomaten, ca. 450 g
1 daumengroßes Stück Ingwer
600 g Kartoffeln
½ Tasse heiße Milch nach Bedarf
150 g Käse nach Wahl
1 Prise Muskat (nach Geschmack)
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Insgesamt: 75 Minuten

ZUBEREITUNG

Die Zucchini in Scheiben schneiden und in heißer Butter und Öl langsam weich dünsten. Die geschnittenen Knoblauchzehen, den geriebenen Ingwer und die Tomaten dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser gar kochen. Kochwasser abgießen und die Kartoffelstücke durch eine Presse drücken. Mit heißer Milch etwas geschmeidiger rühren, etwas Butter einrühren und mit Muskat würzen. Den Käse reiben und unterheben. 

In eine Auflaufform zuerst einen Teil Gemüse, dann die Fischfilets und dann wieder Gemüse geben. Mit einem Spritzbeutel das Püree in Streifen diagonal aufspritzen.

Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen.

GUTEN APPETIT!  

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten