Zutaten fürPortionen

300 g„Duke of Berkshire“ Bäckchen, geputzt
50 gSellerie, Staudensellerie, Porree, Möhren, Zwiebeln
1 TLTomatenmark
200 gfestkochende Kartoffeln
1 ELgetrocknete Tomaten
1 TLTomatenmark
50 mlRotwein
300 mlKalbsfond
1 Ei
1 BlattFiloteig
½ Bundglatte Petersilie
1 Knoblauchzehe
3 ZweigeThymian
1 PriseLorbeer
1 PrisePfeffer (weiß)
1 PriseWacholderbeere
1 PriseMuskat
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 PriseZucker
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 200 Minuten
Insgesamt: 240 Minuten

„Duke of Berkshire“ Bäckchen mit kräftiger Jus, Schmorgemüse und Kartoffelstange: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Gemüse putzen

Das Gemüse putzen und schneiden, die Schale aufbewahren.

Schritt 2: Fleisch anbraten

Die Bäckchen anbraten, würzen und aus dem Bräter nehmen. Anschließend die Gemüseschalen und den Knoblauch im Bräter rösten, Tomatenmark dazugeben und mit Rotwein ablöschen. Den Rotwein reduzieren, Kalbsfond dazugeben und dann die Bäckchen und Kräuter bzw. Gewürze dazugeben. Bei 130 Grad (Umluft) für zwei bis zweieinhalb Stunden abgedeckt braten lassen.

Schritt 3: Kartoffeln zerkleinern

Die Kartoffeln schälen, würfeln und kochen. Dann durch die Kartoffelpresse pressen, getrocknete Tomaten, Petersilie, Eigelb, Salz und Muskat hinzugeben und durchmengen. Die Masse in Filoteig einrollen und mit Eiweiß „zukleben“. Abschließend abdecken und kaltstellen.

Schritt 4: Jus abschmecken

Wenn die Bäckchen weich sind, die Jus passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell reduzieren lassen oder abbinden.

Schritt 5: Kartoffelstangen herstellen

Aus der Kartoffelmasse Stangen formen und bei 180 Grad (Umluft) für 15 bis 20 Minuten backen.

Schritt 6: Gemüse dünsten

Dann das Gemüse dünsten und mit Salz, Zucker und Jus abschmecken.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für die "Duke of Berkshire" Bäckchen gibt es hier